die andere Musik

   
Guten Morgen allerseits!
Zürich, 10. Nov. 2006

Ich bin im Verzug, deshalb halte ich mich heute knapp:

TOM WAITS. Am 20. November 06 erscheint eine schöne limitierte 3 CD-Box "Orphans" plus Buch mit hochkarätigem unveröffentlichtem Material aus seiner Räuber-Schatztruhe. Jetzt für 64.- Fr vorbestellen, zuverlässiger Hauslieferdienst!

STEPHEN YERKEY. Sensationelle 85 Stück "Meta Neo Nature Boy" verkauft dank Eurer offenen Ohren. Es ist mir gelungen, beim deutschen Label Moll einen Restposten seiner erste CD "Confidence, Man" (1994) zu erhalten, danach ist die Scheibe vergriffen...

JOANNA NEWSOM. Seit drei Tagen ist ihr Zweitling "YS" (CD oder 2LP: je 32.-) an Lager: das Female "Album Of The Year", ohne Zweifel! Ein magisches Album, 5 lange Tracks über 55 Minuten, mit Harfe, wunderbarem Gesang und den sagenhaften Streicher-Arrangements von VAN DYKE PARKS.

MARIA ARMFEIG. Die versprochene handsiginierte & nummerierte DVD der umwerfenden Komödie mit GIUSEPPE REICHMUTH von 1980 wurde vor zehn Tagen vollendet und an "die bestellten Adressaten" verschickt.

TRIKONT. Das Münchner Label wird momentan veredelt mit einer CD-Jukebox im Helsinki Klub!

EUGENIO IONESCO. Das gelbe Reclam-Büchlein "Die kahle Sängerin" zu 3.70 Fr von 1987 wird bis Ende Jahr auf Wunsch jedem Kauf (bzw. Mailorderbestellung) gratis beigelegt. In der deutschen Uebersetzung meines
Vaters Serge Stauffer.

KONZERTE. Zwei Highlights der letzten Wochen waren für mich TV ON THE RADIO (Zürich) sowie CARLA BOZULICH (Bern). Ich freue mich auf folgende drei Schweizer Debuts: JOAN WASSER mit JOAN AS POLICEWOMAN (15. Nov, Moods Zürich), DAYNA KURTZ (19. Nov, El Lokal Zürich) und der CAPTAIN BEEFHEART-Tribut FAST'N'BULBOUS mit GARY LUCAS am 18. Nov (Dampfzentrale Bern).

WEITERE. Spannende neue Alben gibt es u.a. von BRIGITTE FONTAINE, CAETANO VELOSO, MOGWAI, PEENI WAALI meets SCHILDPATT, CHRISTOPH GALLIO, RACHID TAHA, LIGETI (eine 4 CD-Box zu 48.- auf DG), CHICKS ON SPEED (die 3CD-Anthology GIRL MONSTER zu 35.-) etc.

PUNK. Letzten Samstag wurde in einem Zürcher Kommerz-Schuppen, der die Leute zwecks Discoveranstaltung um 23 Uhr bereits wieder auf die Strasse stellt, die Schweizer Punkgeschichte 1975-80 mit dem Buch "Hot Love" (68.- Fr) erfolgreich abgefeiert.

Höhepunkte waren Livedarbietungen von "Godzilla" mit MOTHERS RUIN-Sängerin Silvia Holenstein sowie die Reunion der NASAL BOYS mit "Hot Love". Sehenswert ist übrigens auch die DVD "Punk Cocktail" (38.-) von Rene Uhlmann. Der Schreibende hat sich bei KLEENEX und TROPPO (mit Hilfe seiner Tochter) zweimal im Publikum entdeckt.

Beste Grüsse: Veit