die andere Musik

   
dear friends
Zürich, 11. März 2013

nächstes shop-konzert: COMEBUCKLEY, samstag 13. april 2013 um 16h30, als (in-) offizieller, verfrühter beitrag zum RECORD STORE DAY, der eine woche später stattfindet. fünf jahre nach dem release der COMEBUCKLEY 2CD ist es endlich zeit, dem trio ein heimspiel anzubieten. andi czech & martin sturzenegger haben seither zahlreiche ch-auftritte absolviert, und präsentieren ihren neuen geiger larsen genovese. nach c.gibbs, nadja zela, dead brothers, patrik fitzgerald, illute, fiona daniel, pierre omer, tonight & only, hay babies, raphael reber und zuletzt les phasmes, verströmen nun also auch comebuckley diese spezielle atmosphäre, die an konzerten im rec rec shop vom publikum so geschätzt wird. auf kollekte, mit gratisdrinks (wein, bier, mineral). voranmeldung von vorteil, aber auch spontane besucher willkommen.

LES HAY BABIES, montag 18. märz 2013 im el lokal zürich, 20h20 der umtriebige veranstalter uli schuwey (chansons en stok, paquson in wädenswil) suchte anfang 2013 in zürich verzweifelt eine attraktive bühne mit freiem datum für die ch-tour der HAY BABIES. gemeinsam gelang es uns, mit viktor bänziger während seinem verdienten urlaub in afrika per email in kontakt zu treten und ihm die zusage zu entlocken. soviel courage und engagement muss mit einem vollen haus belohnt werden. von diesem auftritt werdet ihr noch in fünf jahren schwärmen, als hättet ihr gerade erstmals alela diane auf der bühne erlebt, aber hoch drei! ohne diesen hinweis hier müsste ich später zahlreiche vorwürfe einstecken, euch nicht darauf aufmerksam gemacht zu haben! drei ladies, knapp 20, aus dem kanadischen arkadien, mit überschäumendem enthusiasmus an gitarre, ukulele und banjo und dreistimmigen gesang. jede frau mit anderem charakter in der stimme, und trotzdem eine charmant-verschmitzte einheit, samt umwerfenden zwischenansagen. - 1987 wurde die letzte tour des gitarristen snakefinger folgendermassen angekündigt: "you missed jimi (hendrix) and django (reinhardt) - don't miss snakefinger". in anlehnung an dieses schöne zitat möchte ich heute verkünden: "you missed kate & anna mc garrigle, karen dalton and laury nyro - don't miss les hay babies" hörproben der debut-cd: http://leshaybabies.bandcamp.com/

SERGE STAUFFER im helmhaus, halbzeit! die ausstellung dauert bis sonntag 14. april, montag ist jeweils geschlossen, aber sonst über die oster-feiertage offen. am abend des 10. april, wenn enkelin FIONA DANIEL um 20h30 auftritt, ist die ausstellung auch geöffnet. die 8 guckkästen (1974-75) von doris stauffer und die grossen "jardin public"-würfel von serge stauffer sind bisher am meisten aufgefallen, aber auch die gemälde von ida szigethy aus wien oder arbeiten der "jungfilmer" um 1970 herum (georg radanowicz, iwan schumacher, peter schweri, renzo schraner, fredi murer u.a.) sind sehenswert. bisher bester artikel: in der WOZ schrieb vänçi stirnemann, eine seriöse inhaltliche auseinandersetzung, die erstmals wirklich in die tiefe geht, siehe: http://www.woz.ch/1309/serge-stauffer-kunst-als-forschung/kunstvermittlung-vor-der-bologna-reform und als heutige überraschung gleich noch: http://www.zueritipp.ch/home/home/Mein-Z-rich-Corine-Mauch/story/31690264/