die andere Musik

   
Geschätztes Publikum
Zürich, 29. Oktober 2013

...es wird wieder kälter und wir brauchen Musik zum Aufwärmen : die Daten der zwei REC REC-Shop-Konzerte seht ihr im Betreff, mit Details unten. Auf Kollekte, mit Gratisdrinks (Wein, Bier, Mineral, Orangensaft) Voranmeldung von Vorteil, aber auch spontane Besucher/innen willkommen. Bitte beehrt meine Gäste mit beherztem Auftauchen.

Lieber Veit
Es gibt eine Reihe von Neuigkeiten, die Welttraumforscher betreffend, über die ich Dich gerne informieren möchte:

Ausstellung "Ein Sommer in der Wirklichkeit" im Kunsthaus Langenthal (http://www.kunsthauslangenthal.ch/).

Buch "Lieder, Zeichen, Forschungen" bei Traversion (http://www.traversion.ch/).

Neue LP "Die singende Sternlaterne / Folklore des Weltalls 1982" bei A Tree In A Field (http://www.atreeinafieldrecords.ch/).

Neue Single "This Could Be The Greatest Love In Town" bei Traversion (http://www.traversion.ch/).

Zudem ist der gesamte, noch erhältliche Backkatalog der Welttraumforscher bei A Tree In A Field im Angebot. Könntest Du Dir vielleicht eine Buch/Platten-Präsentation mit kleinem Konzert im Laden vorstellen? Forschergrüsse Christian

Selbstverständlich konnte für den WELTTRAUMFORSCHER ein Datum gefunden werden, brachte er doch bereits 1982 erste Tapes seines Projektes in den frühen Rec Rec Laden. Das Datum ist der SA 2. Nov 2013 um 16h30, es gibt eine musikalische Einlage von CHRISTIAN PFLUGER alias WELTTRAUMFORSCHER, plus Spezialgast Kontrabassist Christian Weber. ---

Dann eine Woche später, lange geplant und nun endlich Tatsache. BRIGITTA FISCHER alias FISCHERIN unterstützt von Adrian Strickler singt und erzählt ein paar ihrer Lieder - inkl. höchstens 2 LEONARD COHEN-Songs, erstmals und auf Wunsch von Veit Stauffer "Avalanche" (1984 gecovert von Nick Cave) ... Warum muss ich während Brigitta's raren Auftritten plötzlich an Francoise Hardy denken? Brigitta hat auch ihre limitierte CD "Past" zum Kauf mit dabei, im August 2010 schrieb ich dazu:

BRIGITTA FISCHER "Past" (CD-R) 25.- Ltd. Exzellente Homerecordings, die gesanglich fesseln, obwohl nie zur Veröffentlichung gedacht. Der bestgehütetste musikalische Geheimtipp der Schweiz: die 54jährige Kinesieologin und Allrounderin BRIGITTA FISCHER gibt nach einer Kassette (1987) und einer Vinyl-7" (1992) erstmals eine CD heraus. Neun Stücke zwischen 1993-2003, in einer nummerierten Ltd-Edition von 50 Stück. Darunter sind atemberaubende Soundperlen in höchster Präzision, mit einer selbstbewusst sinnlichen Stimme, die jedes einzelne Wort auf englisch oder hochdeutsch eindringlich betont. Das Songwriter-Genre wird mit einer fortgeschrittenen Sampling-Technik erweitert, die durchaus Assoziationen an LAURIE ANDERSON wachrufen darf. Als besonderer Leckerbissen werden noch zwei Songs aus ihrem LEONARD COHEN - Tributabend dargeboten: "Winter Lady" und "Famous Blue Raincoat". www.fischerin.ch/

Danke & Gruss: Veit

PS. In Memoriam: Lou Reed, Ronald Shannon Jackson, Paul Gredinger und Lindsay Cooper (1951-2013, eine ausführliche Würdigung folgt)